Hallo Zweitausendsechzehn…

Oh mein Gott, hier wurde ja schon viel zu lange nichts mehr geschrieben, das muss ich dann wohl auf meine Kappe nehmen, sorry. :whistle: Dabei ist doch soviel passiert. Mal abgesehen von dem stetigen Tschuleteros-Nachwuchs, hat sich noch einiges mehr ergeben. Wir fangen mal chronologisch in umgekehrter Reihenfolge an, damit ihr wieder etwas besser auf Stand seid. :yes:

2015-12-13_Heimsieg

Auf dem Foto, da seht ihr eine sehr glückliche Tschuleteros-Mannschaft, die am 13.12.2015 Nürtingen aus dem Bezirkspokal geschmissen hat, Nürtingen ist übrigens eine Bezirksliga-Mannschaft, spielt also eine Liga höher. Insofern ist unsere Freude wohl durchaus berechtigt! :haha:

Und auch in der Liga sieht es gar nicht mal so schlecht aus, momentan sind wir Fünfter. Die genauen Ergebnisse und Tabellenstände könnt ihr auch unter der Rubrik „Saisonverlauf“ nachverfolgen. Wir hätten sicherlich besser starten können, vor allem wenn ich überlege wie stark wir teilweise im Training gespielt haben, aber da standen wir uns wohl einmal mehr selbst im Weg. Noch ist ja nicht alle Tage Abend und damit erklären die Tschuleteros die Aufholjagd als eröffnet # Attacke :eek:

 

Zudem dürfen wir uns über sehr zahlreiche Nachfragen bezüglich Aufnahme in unsere Mannschaft erfreuen. Es sind mittlerweile sogar so viele Anfragen und darunter teilweise auch durchaus geeignete Spieler, das wir mit dem Gedanken spielen eine zweite Mannschaft aufzumachen. Leider sind unsere Trainingsmöglichkeiten nach wie vor erheblich eingeschränkt, das wir zunächst nur den Dienstag zum Probetraining anbieten können. Näheres dann in Bälde hier auf der Website. Wer Genaueres wissen möchte oder/und noch Fragen hat, der darf mich gern kontaktieren (Email und Kontakt s. „Impressum“), besten Dank. :good:

 

Dann noch zu den weniger erfreulichen „Neuigkeiten“, unser Spieler Loic hat sich auf Grund seines erneuten Nachwuchses und den damit verbundenen Prioritäten-Neuordnung dazu entschieden diese Saison komplett zu pausieren und Olaf steht uns bis auf Weiteres leider „nur noch“ als Coach zur Verfügung. Was den beiden jedoch die Möglichkeit lässt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

 

Und außerdem dürfen wir absolut nicht klagen, bis auf ein paar vereinzelte Verletzungen, und den damit verbundenen Ausfallszeiten, sind wir alle wohlauf und haben sogar noch weitere Unterstützung erhalten. Nicht nur der „Altmeister“ Milan konnte uns bereits sehr effektiv unterstützen, sondern ein sehr treuer Trainingspartner ist jetzt auch endlich zur Mannschaft gestoßen, welcome to the team Andrew (#15) – it’s a pleasure!

 

So, jetzt seid ihr erstmal wieder auf Stand und ich tippe dann noch eben die bevorstehenden Termine ein, damit steht der Rückrunde nichts mehr im Wege, in diesem Sinne. :heart:

PS: In der Rubrik „Wer wir sind“ habe ich auch noch ein paar Bilder ergänzt, enjoy!

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

:heart: 
:eek: 
:good: 
:negative: 
:haha: 
:lol: 
:cry: 
:/ 
:scratch: 
:whistle: 
:-) 
:yes: 
B-) 
:angle: 
8/ 
:unsure: